Anleitungen

1. General information

1.1. Neues in Moodle 3.3

  Moodle 3.3

Mit dem Update der Lernplattform Moodle auf die Version 3.3 gibt es wieder einige Neuerungen. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Funktionen und Änderungen kompakt für Sie zusammengestellt.

Für alle Nutzer


    Für Lehrende, Tutorinnen und Tutoren

    Highlights

    Weitere Neuerungen

     

    Neues Design / Neue Navigation

    Zurück zur Übersicht

    Die Oberfläche der Moodle Plattform wurde aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Das überarbeitete Design passt sich nun Ihrer Bildschirmgröße an, egal ob auf einem großer Monitor, einem Tablet oder einem kleinen Handy-Display. Auch die Navigation wurde verbessert. Die neuen Navigationselemente werden im Folgenden näher erläutert:

    Hauptmenü

    Das Hauptmenü ist jederzeit sichtbar und ermöglicht einen schnellen Zugriff auf das Dashboard, Meine Kurse, Kursbereiche, Hilfe & Support sowie Informationen zu den E-Learning Services.

    Der Menüpunkt "Meine Kurse" teilt Ihre Kurse nun automatisch in die Kategorien "Laufend", "Künftig" und "Vergangen" ein, so dass Ihre Kursliste übersichtlich bleibt.

    Design

    Im Hauptmenü finden Sie außerdem nun auch die Kurssuche (in Kürze), Informationen über Mitteilungen und Systemmitteilungen, sowie das altbekannte Nutzermenü.


    Systemmitteilungen betreffen automatische Benachrichtigungen von Moodle, z.B. wenn neue Forumsbeiträge eingestellt oder Aufgaben von Studierenden eingereicht wurden.

    Mitteilungen beziehen sich auf das interne Mitteilungssystem, mit dem persönliche Nachrichten an andere Nutzer der Plattform verschickt werden können.

    Sie können über das Einstellungssymbol festlegen, welche Systemmitteilungen Sie erhalten möchten und ob diese per E-Mail oder nur im Web zugestellt werden sollen.


    Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier.


    Seitennavigation

    Die Seitennavigation lässt sich über den Button im Hauptmenü jederzeit öffnen und schließen. Sie ersetzt den bisherigen Block "Navigation" und bietet insbesondere innerhalb von Kursen direkten Zugriff auf die einzelnen Kursabschnitte.

    Seitennavigation



     

    Neues Dashboard

    Zurück zur Übersicht

    Das Dashboard bleibt nach wie vor Ihr zentraler Einstiegspunkt in die Lernplattform mit einer Übersicht Ihrer Kurse und den anstehenden Aktivitäten. Neu ist die Aufteilung in die Bereiche "Kurse" und "Timeline".


    Bereich Kurse

    Hier finden Sie wie üblich die Übersicht Ihrer Kurse, nun allerdings sortiert in den Kategorien "Laufend", "Künftig" und "Vergangen". Nach Ablauf eines Semesters wandern die laufenden Kurse dann automatisch in die Kategorie "Vergangen". Nach wie vor sind nur Kurse der beiden zuletzt vergangenen Semester als Archivkurse verfügbar, falls der jeweilige Lehrende die Sichtbarkeit nicht eingeschränkt hat (siehe FAQs). Zusätzlich wird Ihnen auch direkt der Lernfortschritt angezeigt, falls diese Funktion vom jeweiligen Lehrenden im Kurs freigeschaltet wurde (siehe Lernfortschritt).

    Dashboard


    Bereich Zeitleiste

    Die Zeitleiste zeigt alle anstehenden Aktivitäten Ihrer Kurse in einer zeitlichen Reihenfolge. Über den Link neben einer Aktivität können Sie direkt zur entsprechenden Aktivität gelangen, um z.B. eine Aufgabenlösung einzureichen. Über den Reiter "Nach Kursen sortieren" können Sie die Übersicht der anstehenden Aktivitäten auch nach Kursen sortiert anzeigen lassen.

    Dashboard


     

    Lernfortschritt in Kursen

    Zurück zur Übersicht

    Falls die Option Aktivitätsabschluss vom Lehrenden freigeschaltet wurde, können Sie in Kursen Ihren eigenen Lernfortschritt besser nachvollziehen und diesen auch auf Ihrem Dashboard direkt einsehen. Dazu werden einzelne Aktivitäten in einem Kurs (z.B. Aufgabe einreichen, Test durchführen, ...) als abgeschlossen markiert, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Sie behalten dabei immer den Überblick, was Sie im Verlauf einer Lehrveranstaltung bereits bearbeitet haben und welche Aktivitäten noch ausstehen. Der Abschluss wird dabei entweder manuell durch die Teilnehmer gesetzt oder erfolgt automatisch durch Erfüllung von Bedingungen (z.B. Test bestanden). Der Status wird jeweils über Checkboxen rechts neben einem Element auf der Kursseite angezeigt.


    Abschluss manuell markieren

    Falls zum Abschluss einer Aktivität eine manuelle Markierung erforderlich ist, so können Sie die Aktivität über einen Klick auf die Checkbox als abgeschlossen markieren (Häkchen erscheint), sobald Sie der Meinung sind, dass Sie diese Aktivität ausreichend bearbeitet haben.

    Lernfortschritt



    Abschluss wird automatisch markiert

    Falls der Abschluss von Aktivitäten automatisch erfolgt, so wird dies über die gestrichelten Linie der Checkbox angezeigt. In diesem Fall muss eine Bedingung zum Abschließen erfüllt werden. Ein Online-Quiz z.B. kann als Bedingung eine Bestehensgrenze von 80% der erreichbaren Punkte vorsehen. Sobald Sie dieses Ergebnis erzielt haben, wechselt der Status automatisch auf "Abgeschlossen".

    Lernfortschritt


    Bearbeitungsstatus

    Über den Block "Bearbeitungsstatus" können Sie Ihren Fortschritt im Kurs auf einen Blick einsehen, falls der oder die Lehrende den Block freigegeben hat.

    Lernfortschritt



     

    Block "Neue Aktivitäten" zeigt hinzugefügte Dateien in Verzeichnissen

    Zurück zur Übersicht

    Der Block "Neue Aktivitäten" informiert über alle Neuigkeiten in einem Kurs seit des letzten Logins. Falls ein Lehrender z.B. ein neues Dokument in den Kurs hochgeladen hat, so wird dies als neue Aktivität angezeigt.

    Bisher waren Inhalte von Verzeichnissen leider ausgenommen, so dass es für Studierende nicht möglich war schnell zu erkennen, ob weitere Dokumente in einem Verzeichnis hinzugefügt wurden. Ab sofort werden auch neu hinzugefügte Dokumente in Verzeichnissen im Block "Neue Aktivitäten" angezeigt.

    Ordner



     

    Einstellungen neu organisiert

    Zurück zur Übersicht

    Bisher waren Einstellungsmöglichkeiten für einen Kurs oder für Aktivitäten in der linken Spalte im Block "Einstellungen" zu finden. Diese Einstellungsmöglichkeiten sind nun jeweils kompakt im Steuermenü oben rechts für Sie zusammengefasst. Damit Sie sich schnell zurecht finden, haben wir Ihnen die Wege zu den wichtigsten Einstellungsoptionen hier zusammengestellt:


    Kurseinstellungen

    Auf der Kursseite finden Sie die Kurseinstellungen, Import, Sicherung, usw. oben rechts im Steuermenü:

    Einstellungen

    Über den Menüpunkt "Mehr..." gelangen Sie außerdem zur Fragensammlung für Tests und zu den Berichten.

    Einstellungen


    Teilnehmerverwaltung / Einschreibeschlüssel / Gruppen

    Zu allen teilnehmerrelevanten Einstellungen gelangen Sie innerhalb Ihres Kurses über die (1 )Seitennavigation > (2) Teilnehmer/innen. Auch hier finden Sie oben rechts wieder das (3) Steuermenü u.a. mit folgenden (4) Einstellungsmöglichkeiten:

    • Studierende manuell einschreiben oder aus dem Kurs entfernen -> Eingeschriebene Nutzer/innen
    • Einschreibeschlüssel festlegen --> Selbsteinschreibung (Teilnehmer/in)
    • Anlegen von Gruppen --> Gruppen

    Einstellungen


    Aktivitätseinstellungen

    Auch innerhalb einer Aktivität finden Sie das Steuermenü oben rechts. In einem Forum z.B. finden Sie dort die Einstellungen des Forums oder Informationen zum Abonnement und der Abonnentenliste:

    Einstellungen

    Rolle wechseln

    Die Möglichkeit des Rollenwechsels zur Ansicht des Kurses aus der Studierendenperspektive finden Sie im Nutzermenü:




     

    Aktivität Planer: Mitteilung durch Studierende

    Zurück zur Übersicht

    Oft nachgefragt, nun endlich verfügbar: Studierende können in der Aktivität Planer nun bei einer Terminbuchung auch selbst Mitteilungen oder Dateien anhängen. Dies ermöglicht z.B. folgende Szenarien:

    • Bei der Buchung von Klausureinsichtsterminen können Studierende das Fach angeben, für welches Sie die Klausur einsehen möchten
    • Bei Coachingterminen können bereits bei der Terminbuchung Fragen oder Themen mitgeliefert werden
    • ...

    Um diese Option nutzen zu können, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Öffnen Sie die Einstellungen der bereits angelegten Aktivität Planer
    2. Aktivieren Sie das Buchungsformular
    3. Hinterlegen Sie eine Buchungsanweisung
    4. Aktivieren Sie die Eingabe von Mitteilungen (verpflichtend oder optional) und lassen Sie ggf. Dateianhänge zu

    Planer

    Planer


    Teilnehmer/innen haben nun die Möglichkeit bei der Buchung eines Termins eine Mitteilung und ggf. Dateien anzuhängen.

    Planer

    Ob bei der Buchung des Termins eine Mitteilung oder eine Datei angehängt wurde, wird durch das Büroklammer-Symbol angezeigt. Klicken Sie auf den Namen des Teilnehmers, um die Informationen einzusehen.

    Planer



     

    Neue Aktivität "Gerechte Verteilung"

    Zurück zur Übersicht

    Die Wahl von unterschiedlichen Optionen wie z.B. Präsentationsthemen basiert oftmals auf dem Windhund-Verfahren. Wer sich zuerst in die Liste einträgt hat Glück gehabt und bekommt das Lieblingsthema. Die Aktivität "Gerechte Verteilung" bietet hier Abhilfe und lässt eine Wahl von Optionen auf Basis von Präferenzen zu, so dass im Idealfall eine optimale und gerechte Zuteilung automatisiert stattfinden kann.

    Bitte beachten Sie, dass im Endergebnis einem Studierenden nur eine der Wahloptionen zugeteilt werden kann. Es ist leider nicht möglich z.B. 2 aus 5 Optionen wählen zu lassen.

    Beispielszenarien:

    ✔ Themenvergabe für Referate oder Seminararbeiten

    ✔ Wahl von Präsentationsterminen


    Downloads

    PDFAnleitung Aktivität Gerechte Verteilung



     

    Neue Funktion Aktivitätsabschluss

    Zurück zur Übersicht

    Die neue Funktion "Aktivitätsabschluss" ermöglicht es Lehrenden Bedingungen zu definieren, wann eine Aktivität als abgeschlossen gilt und somit von Studierenden erfolgreich bearbeitet wurde. Bedingungen können hierbei z.B. das Abrufen eines Videos, das Bestehen eines Tests oder die Einreichung einer Aufgabenlösung sein. Für Studierende werden abgeschlossene Aktivitäten auf der Kursseite durch Häkchen hinter der jeweiligen Aktivität angezeigt und der Lernfortschritt insgesamt auf dem Dashboard in Prozent angegeben.


    AbschlussFortschritt


    Diese Möglichkeit eröffnet eine Vielzahl spannender Einsatzmöglichkeiten, die Sie sich näher ansehen sollten:

    • Motivation für Studierende durch Sichtbarkeit des eigenen Lernfortschritts
    • Übersicht des Lernfortschritts im Kurs für Lehrende
    • Realisierung von Lernpfaden durch Voraussetzungen: Erst wenn eine Aktivität abgeschlossen wurde, kann eine weitere Aktivität zugegriffen werden


    Downloads

    PDFAnleitung "Aktivitätsabschluss in Moodle"


     

    Aktivität Aufgabe: Abgaben online annotieren und mehr

    Zurück zur Übersicht

    Die Aktivität Aufgabe wurde durch einige neue Funktionen ergänzt:

    PDF Abgaben online annotieren

    Eingereichte PDF Dokumente können nun auch direkt online annotiert werden. In der Bewertungsansicht werden PDF Dokumente direkt angezeigt und können über verschiedene Werkzeuge mit Kommentaren und Anmerkungen versehen werden.

    Aufgabe


    Das kommentierte PDF Dokument steht dem jeweiligen Teilnehmer dann nach dem Bewertungsvorgang zum Download zur Verfügung.


    Verfügbarkeit für einzelne Teilnehmer oder Gruppen überschreiben

    Sollten die Verfügbarkeitseinstellungen einer Aktivität Aufgabe (Abgabebeginn, Fälligkeit, letzte Abgabemöglichkeit) für einzelne Teilnehmer oder Gruppen abweichen, so können diese nun fallweise überschreiben werden.

    Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

    1. Öffnen Sie die Aktivität Aufgabe
    2. Klicken Sie auf das Steuermenü
    3. Wählen Sie den Menüpunkt "Verfügbarkeitsänderung für ..."
    4. Überschreiben Sie die Einstellungen für den gewählten Teilnehmer/-kreis

    Aufgabe


    Zur Bewertung erinnern

    Falls Sie sich an anstehende Bewertungen erinnern lassen wollen, so können Sie dafür nun ein Datum in den Einstellungen festlegen. Die Erinnerung wird Ihnen auf der Timeline des Dashboards als anstehende Aktivität angezeigt.

    Aufgabe



     

    Aktivität Abstimmung: Für Kursteilnehmer/innen abstimmen

    Zurück zur Übersicht

    Gelegentlich kann es vorkommen, dass bei einer Abstimmung z.B. nach Ablauf des Abstimmungszeitraums noch manuell Änderungen an den Ergebnissen vorgenommen werden müssen. Es ist jetzt auch für Lehrende möglich jederzeit Abstimmungen für Studierende vorzunehmen, falls dies notwendig sein sollte.

    Gehen folgendermaßen vor:

    1. Öffnen Sie Aktivität Abstimmung und klicken Sie auf "x Antworten zeigen"
    2. Wählen Sie die entsprechenden Teilnehmer/innen über die Checkboxen aus
    3. Klicken Sie auf "Aktion auswählen" und wählen Sie eine Abstimmoption, zu der die ausgewählten Teilnehmer/innen hinzugefügt werden soll

    Abstimmung  Abstimmung



     

    Aktivität Forum: Diskussionsthemen automatisch sperren

    Zurück zur Übersicht

    Sollte es zu einzelnen Themen in einem Forum über längere Zeit keine Beiträge geben, so können diese Themen jetzt auch automatisch gesperrt werden.

    Gehen folgendermaßen vor:

    1. Öffnen Sie die Aktivität Forum
    2. Öffnen Sie das Steuermenü und klicken Sie auf Einstellungen
    3. Legen Sie im Bereich "Themensperrung" die Dauer seit der letzten Antwort fest, bevor ein Thema gesperrt wird

    Forum  Forum

    Als Dozent/in können Sie auch in gesperrten Themen weiterhin antworten


     

    Medien-Dateien per Drag and Drop in den Kurs einbetten

    Zurück zur Übersicht

    Videos oder Audiodateien können ab jetzt ganz einfach in einen Kurs eingebettet werden. Schalten Sie dazu den Bearbeitungsmodus im Kurs ein und ziehen Sie die Datei per Drag and Drop auf die Kursseite.

    Um die Datei einzubetten wählen Sie im Menü den Punkt "Medien zur Kursseite hinzufügen".

    VideoVideo

    Video



     

    "Stealth Mode": Aktivitäten verbergen aber trotzdem für Studierende zugreifbar machen

    Zurück zur Übersicht

    Aktivitäten und Dokumente können in einem Kurs zwar verborgen werden, diese sind dann allerdings für Studierende tatsächlich weder sichtbar noch anderweitig zugreifbar (z.B. direkt per Link). Gelegentlich gibt es die Notwendigkeit, dass z.B. eine Aktivität oder ein Dokument zwar für die Studierenden auf der Kursseite verborgen, der Zugriff per Link aber dennoch möglich sein soll. Dies ist jetzt in den Einstellungen von allen Aktivitäten und Abeitsmaterialien möglich.

    Gehen folgendermaßen vor:

    1. Öffnen Sie die Einstellungen einer Aktivität oder eines Arbeitsmaterials über das "Bearbeiten" Menü im Bearbeitungsmodus
    2. Setzen Sie im Bereich "Weitere Einstellungen" die Verfügbarkeit auf "Auf Kursseite verfügbar machen, aber nicht anzeigen"

    Stealth

    Stealth



    Die Aktivität ist nun für Studierende nicht mehr sichtbar. Über den direkten Link zur Aktivität kann allerdings trotzdem zugegriffen werden. Dieser Link könnte nun z.B. verwendet werden, um eine Grafik zu Verlinken und somit ein grafischen Menü zur Verfügung zu stellen.

    Stealth

     


     

    Zahl der Kursabschnitte: Nur noch auf der Kursseite im Bearbeitungsmodus veränderbar

    Zurück zur Übersicht

    Bisher konnte die Anzahl der Abschnitte eines Kurses an unterschiedlichen Stellen verändert werden. Dies ist nun vereinfacht worden.

    Um weitere Abschnitte in Ihrem Kurs hinzuzufügen gehen Sie folgendermaßen vor:

    1. Klicken Sie im Kurs auf "Bearbeiten einschalten"
    2. Über den Link "Themen hinzufügen" (bzw, Wochen hinzufügen) am Ende der Seite können Sie weitere Abschnitte hinzufügen
    3. Wählen Sie eine beliebige Menge zusätzlicher Abschnitte

    Themen Themen

    Themen


    Um Abschnitte zu löschen klicken Sie auf das "Bearbeiten" Menü des jeweiligen Abschnitts und wählen Sie "Thema Löschen". Es kann leider immer nur ein Abschnitt auf einmal gelöscht werden.

    Themen